FANDOM


Spoilerwarnung!
Diese Seite oder dieser Abschnitt enthält Spoiler, die den Spaß am Lesen der Bücher nehmen können.
Aber was ist, wenn in mir gar kein 'Ich' ist? Wenn ich nur aus Materie bestehe, die Bewegungen vollführt, ohne dass etwas dahintersteckt?

–Cam, Vollendet – Der Aufstand

Camus „Cam“ Comprix ist der erste, perfekt geschaffene Verbundmensch, der angeblich aus genau 99 Wandlern geschaffen wird. Er hat daher viele verschiedene Erinnerungen an die Leben der Wandler.

Aussehen

Cam ist schlank, muskulös und gutaussehend. Er hat blaue Augen sowie verschiedene Hautfarben, die mit kleinen Narben voneindander getrennt sind. Die Hauttöne auf seiner Stirn sind changierend. Cams Haare sind in der Mitte blond, weiter außen bernsteinfarben, dann rot, dann braun und schließlich ganz außen schwarz.

Persönlichkeit

Cam wird stets vom Guten geleitet. Er ist sensibel und trotz der Vielzahl seiner Talente bescheiden. Er ist charmant und klug. Auf andere macht er einen sympathischen und überzeugenden Eindruck.

Geschichte

Vollendet – Der Aufstand

Camus erwacht als perfekter Verbundmensch auf Molokai, Hawaii. Während er in den folgenden Monaten dort lebt, wird er von Roberta betreut und begleitet, die Cam zuerst das Sprechen beibringt. Bei seinem ersten Blick in den Spiegel empfindet Cam sich als hässlich. Als Cam zufällig ein Bild von Risa sieht, ist er begeistert von ihr und kann sie nicht mehr vergessen.

Nach genug Wochen, als Cam richtig sprechen und denken kann, findet auf Molokai die erste Pressekonferenz statt. Die meisten Reporter sehen Cam nicht als richtigen Menschen an, sondern als eine Erfindung der Wissenschaft, sodass die Pressekonferenz in einem Eklat endet und abgebrochen werden muss. Wegen der gescheiterten Pressekonferenz verliert Cam seinen Lebenswillen, doch dank Robertas Unterstützung erholt er sich. Damit Cam nicht ein weiteres Mal seinen Lebensmut verliert, beginnt Roberta, eine Partnerin für Cam zu suchen.

Roberta lädt an die zweihundert junge Frauen der High-Society nach Molokai ein, aber Cam findet keine interessant, da er Gefühle für Risa empfindet. Um Cams Begehren zu erfüllen, reist Roberta mit Familie nach Phoenix, Arizona, wo Risa festgehalten wird, nachdem sie sich den Behörden gestellt hat. Als Cam und Risa zum ersten Mal aufeinander treffen, ist Risa von ihm angewidert, weil er ein Verbundmensch ist. Roberta kann Risa trotzdem dazu bewegen, mit ihr und Cam nach Molokai zu kommen.

Mit Risas Aufenthalt auf Hawaii verbringt Cam sehr viel Zeit mit ihr, auch wenn Risa weiterhin Cam nicht leiden kann. Nach nur kurzer Zeit arrangiert sich Risa mit ihrer neuen Situation und Cams Werbekampagne kann fortgesetzt werden. Als Cam bemerkt, dass Risa nicht mit ihrer Situation auf Molokai zufrieden ist, schöpft er Verdacht und sieht sich die Videoaufzeichnungen von der Zelle in Phoenix an, in der Risa gefangen gehalten wurde. Mit diesen Aufzeichnungen findet Camus heraus, dass Risa von Roberta dazu gezwungen wurde, so zu tun, als würde sie Cam mögen. Würde sich Risa weigern, wolle das Proaktive Bürgerforum den Friedhof räumen lassen und hunderte Wandler umwandeln lassen. Als Risa von Cam mit diesem Abkommen zwischen ihr und Roberta konfrontiert wird, gibt sie zu, all ihre Gefühle für Cam anfangs nur erfunden zu haben und sie nicht beweisen könne, dass sich das geändert hat. Sie gibt ihm daraufhin einen Kuss.

In den weiteren Wochen treten Cam und Risa weiterhin als Partner im Fernsehen auf, obwohl Risa immer noch keine Gefühle für Cam zeigt. Am Tag der Räumung des Friedhofs offenbart Risa in einem Interview die Intrigen des Proaktiven Bürgerforums, woraufhin Cam sie in einem Schrank in seiner Garderobe vor Roberta versteckt. Als Risa das Fernsehstudio verlässt, gesteht Cam ihr ein letztes Mal seine Liebe zu ihr, die aber nicht von Risa erwidert wird. Cam schwört sich, Roberta und das Proaktive Bürgerforum zu Fall zu bringen, um Risa so zu beweisen, wie sehr er sie liebt.

Vollendet – Die Rache

Auf einer Gala können Cam und Roberta die Unterstützung von Barton Cobb und Edward Bodeker für das Projekt des Proaktive Bürgerforums gewinnen.

Obwohl Cam versucht, Risa zu vergessen, hat er immer noch Gefühle für sie. Da er sich mit Risas Anwesenheit als richtiger Mensch gefühlt hat, stellt Cam seine eigene Existenz erneut in Frage. Weil er denkt, er würde wieder mit Risa zusammenkommen, wenn er ihren größten Wunsch erfüllt, beginnt er, einen Weg zu finden, um die Pläne des Proaktiven Bürgerforum zu durchkreuzen.

...

Cam verrät Connor die Zugangsdaten seines Benutzerkontos seiner öffentliche Cloud, in die er alle interessanten Informationen gelegt hat: Benutzername PSMHYAREHNLRA, das Passwort ist ein Anagramm von Risa Ward.

...

UnDivided

Cam wird ein kleiner Chip ins Gehirn operiert, damit er Risa und die letzten Tage vergisst, was aber nur einen Teilerfolg hat. Er kann sich immer noch bruchstückhaft an das Vergangene erinnern. Er weiß immer noch, dass er das Proaktive Bürgerforum zu Fall bringen will. Gleichzeitig hat das Proaktive Bürgerforum den Verkauf von Cam an das Militär abgeschlossen. Cam verbringt seine letzten Tagen auf Molokai, ehe er zu einem Offizier der Marine wird, um das neue „Gesicht des modernen amerikanischen Militärs“ zu werden.

...

Rewinds

Cam übernimmt die Aufgabe, sich um die Verbundmenschen auf Molokai zu kümmern, die Roberta und General Bodeker neben Cam für Team Mozaic erschaffen ließen. Diese Verbundmenschen waren nach ihrer Schöpfung stets in ihren Behandlungsbetten und von allen abgeschottet, weil sie nicht perfekt sind.

Zuerst lässt Cam allen Verbundmenschen sich Namen aus den umgewandelten Kindern, aus denen sie bestehen, auswählen. Anschließend lässt er ihnen das Laufen und Sprechen beibringen. Insgesamt lässt Cam den Verbundmenschen viel Freiraum, ganz zur Empörung von Dr. Pettigrew.

Als Keaton und Dirk vom Gelände fliehen, beginnt Cam mit Una nach ihnen in der Stadt zu suchen. Sie finden Keaton, der gerade fast gevierteilt worden wäre, aber Keliana und der Sheriff konnten das Missverständnis auflösen. Keaton gibt Cam den Tipp, dass Dirk nicht weiß, dass Molokai eine Insel ist. Sie könnten ihn daher auf der Autobahn in entgegen gesetzter Richtung abfangen, da die Autobahn einen Kreis formt.

Als sie Dirk finden, flieht dieser in eine Hütte neben der Straße und verbarrikadiert sich. Während Cam überlegt, wie sie Dirk, der bewaffnet ist, aus dem Haus bekommen, betritt Keaton das Gebäude. Nach kurzer Zeit verlässt er es wieder und gibt zu, Dirk erschossen zu haben.

Cam und Una sind die einzigen, die auf Dirks Beerdigung erscheinen.

Cam gibt sie die Schuld dafür, was mit Dirk geschehen ist. Nur dank der Berichte des Sheriffs und von Dr. Pettigrew leiten Cams Vorgesetzten keine Schritte in die Wege, um Cam zu suspendieren.

Beziehungen

Risa

Cam fühlt sich zu Risa hingezogen, was anfangs daran liegt, dass Cam ein Teil von Samsons Gehirn erhalten hat, der vor seiner Umwandlung in Risa verliebt war. Als Cam zufällig ein Foto von Risa sieht, erinnert er sich an sie und an die Gefühle zu ihr, weshalb er sie unbedingt kennenlernen will.

Als er mit Risa zusammen ist, ist er überglücklich, da er erkennt, dass er wahre Gefühle für Risa empfindet und kein Wandlerteil in ihm. Durch seine Liebe zu Risa fühlt sich Cam als richtiger Mensch.

Roberta

Roberta ist für Cam oft wie seine Mutter, da sie die Frau ist, zu der Cam den meisten Kontakt hat. Sie kümmert sich um Cam und seine Gefühle. Aber manchmal hasst Cam sie auch, da es nur ihr Job ist, sich Sorgen um Cam zu machen.

Connor

Cam verachtet Connor dafür, dass er auch um Risas Gefühle kämpft. Als Konkurrenz sieht Cam Connor aber nicht, da er sich für den schöneren, attraktiven und klügeren der beiden hält.

Kenny

Kenny ist wie ein Freund für Cam, mit dem er oft seine Freizeit verbringt.

Verbundmenschen

Vor den anderen Verbundmenschen, wie beispielsweise Keaton, sieht sich Cam wie ein großer Bruder.

Trivia

  • Cam hat neun Muttersprachen, darunter Englisch, Japanisch und Französisch.
  • Er sollte ursprünglich Camus Composite-Prime heißen, aber aus seinem Nachnamen wurde Comprix.
  • Seine Schultern und Oberarme sind allergisch gegen Jakobsmuscheln.
  • Cam legt seinen „Geburtstag“ auf den 10. Oktober fest, dem Kolumbustag. Seine Entscheidung begründet er damit, dass Kolumbus an diesem Tag ein Land und ein Volk entdeckte, das bereits existierte und nicht hätte entdeckt werden müsste. Damit spielt Cam auf die Körperteile an, aus denen er zusammengesetzt wurde, da diese bereits vor seiner Schöpfung existierten.
  • Samson, Wil, Matthew, Johnny, Eric, José, Chris, Alex und Spencer sind einige der Wandler, aus denen Cam zusammengesetzt wurde.
  • Auf dem Cover der englischen Erstauflage von Vollendet – Der Aufstand ist Cam abgebildet.