FANDOM


Spoilerwarnung!
Diese Seite oder dieser Abschnitt enthält Spoiler, die den Spaß am Lesen der Bücher nehmen können.
... und ich das Gefühl hatte, mir gehört die Welt.

–Harlan, Vollendet – Die Flucht

Harlan Dunfee, besser bekannt als Humphrey Dunfee, ist ein berühmter Wandler, um den ein Mythos unter den Menschen kursiert.

Geschichte

Harlan entwickelt sich im Jugendalter zu einem Problemkind. Weil sein Vater nach dem Heartland-Krieg dafür sorgte, dass das Umwandlungsabkommen unterschrieben wird, wird von ihm ein Exempel erwartet. Nachdem Harlan zum dritten Mal festgenommen wird, lässt sein Vater ihn umwandeln. Über die Jahre hinweg entstand ein bekanntes Gerücht über Harlan. Man sagt, dass Harlan – dessen Name zu Humphrey Dunfee wurde – umgewandelt wurde, seine Eltern ihre Entscheidung später bereuten. Deshalb entführen seine Eltern alle Menschen, die ein Wandlerteil von Humphery erhalten haben, und entfernen das besagte Körperteil den Entführten. Wenn sie alle Wandlerteile ihres Sohnes beisammen haben werden, wollen sie ihn chirurgisch wieder zusammensetzen.

Aber anstatt so etwas Grausames zu tun, laden Harlans Eltern alle Menschen auf ihre Ranch ein, wo sie ausgelassen eine Wiedervereinigung feiern und Harlans Anwesenheit spüren können.

Wandlerteile

Dies ist eine Liste aller bekannter Empfänger von Harlans Wandlerteilen sowie deren Erinnerungen an dessen Leben.

  • Emby – rechte Lunge.
  • Mädchen – linke Lunge.
  • Haydens Freund – behauptet, er habe Harlans Leber.
  • Mann, nicht älter als 25 – rechte Hand mit einer Narbe zwischen Daumen und Zeigefinger, die sich Harlan mit neun Jahren bei dem Versuch zuzog, eine Forelle auszunehmen, als er angeln war.
  • Mann, ein wenig älter als „Rechte Hand“ – Gehirn mit Erinnerungen an das gemeinsame Angeln mit Harlans Vater.
  • Frau – Erinnerung an einen Film, den sie nie gesehen hat.
  • Mann – Erinnerung an Freunde, mit denen er nie im Kino war.
  • Unbekannt – Handgelenk, das jedes Mal schmerzt, wenn es regnet.
  • Mann – Stimmbänder.
  • Verschieden – mehrere Erinnerungen, darunter:
    • Als Harlan sechs Jahre alt war, kletterte er auf eine Mauer, da er von einem Stier gejagt wurde. Er fiel herunter und musste monatelang einen Verband am Handgelenk tragen.
    • In einem Sommer, als Harlans Asthma weniger schlimm war, fühlte er sich, als gehöre ihm die ganze Welt und könnte alles tun, worauf er Lust hätte. Der Geruch von Blumen auf einem Feld auf der Ranch erinnern die Empänger an diesen Moment.

Trivia

  • Harlan litt an Asthma, das gut mit Xolair zu lindern war.
  • Die Verse der Legende („Auch der König mit all seinen Mannen ... brachte Humphrey nicht mehr zusammen“) um Humphrey Dunfee basieren auf dem britischen Kindereim „Humpty Dumpty“.