FANDOM


Matteo Roselli ist der ältere Bruder von Miracolina.

Geschichte

Matteo wächst die ersten zehn Jahre seines Lebens in Rom auf, bis bei ihm Leukämie diagnostiziert wird, weshalb seine Eltern mit ihm zur Behandlung nach Chicago, Illinois, ziehen. Da es dort aber kein geeignetes Knochenmark für Matteo gibt, entscheiden sich seine Eltern dazu, zehnt künstliche Embryonen erschaffen zu lassen. Der Embryo mit dem passenden Knochenmark ist Miracolina, die von Matteos Eltern aufgezogen wird, damit Matteo Knochenmark zur Heilung erhält.

Trivia

  • Matteo wohnt fünf Autostunden von Chicago entfernt.