FANDOM


Das U-17-Gesetz ist eine Gesetzesänderung, welche die Volljährigkeit in den USA auf 17 senkt.

Lange Zeit wird über die Verabschiedung des U-17-Gesetzes diskutiert. Als CyFi nach dem Klatscheranschlag in Happy Jack an die Öffentlichkeit tritt und einen Skandal auslöst, wird das Gesetz verabschiedet. Dadurch können auch nur noch 13 bis 17-jährige Jugendliche umgewandelt werden. Deshalb setzen sich viele Gegner dieses Gesetztes, vor allem Umwandlungsbefürworter, gegen dieses Gesetz ein und verlangen, dass das Gesetz wieder gestrichen wird. Mit der Zeit haben diese Gegner Erfolg, sodass das Gesetz erneut auf der Kippe steht.

20% der Wandler müssen nach der Verabschiedung des U-17-Gesetzes freigelassen werden, sodass es zu einem Organmangel kommt. Außerdem steigt die Zahl der Teilepiraten stark.